Geschichte

Es ist schwer zu sagen, seit welcher Zeit in unserer Region geschwungen wird. Aus früherer Zeiten ist nur sehr spärlich etwas schriftliches zu finden. Vor unserer Sektionsgründung wurde gemäss Unterwaldner Urkunden um 1670 bereits geschwungen. In Nidwalden selbst bleibt das Schwingen auf Beschluss der Regierung seit 1682 verboten. Grund zu dieser Massnahme waren scheinbare Ausartungen des Schwingens an der Kilbi auf Wiesenberg und Niederrickenbach, so dass sich im Nachhinein das Gericht mit diesen unrühmlichen Streitereien damit befassen musste. Im Jahre 1903 wurde dann das Schwingverbot in unserem Kanton aufgehoben.

Gründung 1947

Am 9. März wurde der Schwingklub Beckenried gegründet. Zweck und Ziel sollen sein: Das uralte Nationalspiel "Schwingen" soll auch in Beckenried im heimeligenDorf am schönen See seine Heimstätte finden, wo doch schon die verwandten Bräuche, wie das Jodeln, Fahnenschwingen und Alphornblasen seit Generationen mit besonderer Hingabe gepflegt worden sind.

Zitate aus der Jubiläumsschrift 50 Jahre Schwingersektion Beckenried. Herausgegeben 1997 (Erhältlich beim Präsidenten).

Mitglieder

Vorstand
Marco ZimmermannPräsidentEmail »
Manuel AmbauenAktuarEmail »
Stefan TruttmannKassierEmail »
Simon ZimmermannMaterialverwalterEmail »
Michi Murer1. BeisitzerEmail »
Felix Baumgartner2. Beisitzer
Vizepräsident
Leiter Jungschwinger
Email »
Alexander VonlaufennTechnischer LeiterEmail »
Walter GanderKampfrichter041 610 96 28
Theo WaserKampfrichterEmail »
Beat GanderKampfrichter041 620 63 31
Aktive
Manuel Ambauen
Roger Bannwart
Benno Käslin
Alexander Vonlaufen
Lukas Vonlaufen
Simon Zimmermann
Buäbä
Manuel Ambauen
Roger Bannwart
Benno Käslin
Alexander Vonlaufen
Lukas Vonlaufen
Simon Zimmermann
Ehrenmitglieder
Kaeslin Josef6375 Beckenriedseit 1957
Zimmermann Paul6375 Beckenriedseit 1970
Würsch Werner6375 Beckenriedseit 1973
Amstad Josef6375 Beckenriedseit 1982
Murer Hubert6375 Beckenriedseit 1982
Würsch Dolf6376 Emmettenseit 1982
Moschen Richard6375 Beckenriedseit 1983
Käslin Sepp6375 Beckenriedseit 1988
Hurschler Kurt6375 Beckenriedseit 1991
Landolt Christian6375 Beckenriedseit 1992
Amstad Kaspar6375 Beckenriedseit 1993 
Ambauen Balz6375 Beckenriedseit 1994
Murer Hanswalter6375 Beckenriedseit 1999
Jurt Ruedi6375 Beckenriedseit 2000
Ambauen Sepp6375 Beckenriedseit 2000
Murer Jost6375 Beckenriedseit 2000
Gander Urs6375 Beckenriedseit 2001
Waser Martin6375 Beckenriedseit 2003
Murer Robi6375 Beckenriedseit 2004
Käslin Heiri6375 Beckenriedseit 2009
Käslin Hubert6375 Beckenriedseit 2009
Murer Remo6375 Beckenriedseit 2010
Murer Franz6375 Beckenriedseit 2011
Freimitglieder
Kaeslin Josef6375 Beckenriedseit 1957
Zimmermann Paul6375 Beckenriedseit 1970
Würsch Werner6375 Beckenriedseit 1973
Amstad Josef6375 Beckenriedseit 1982
Murer Hubert6375 Beckenriedseit 1982
Würsch Dolf6376 Emmettenseit 1982
Moschen Richard6375 Beckenriedseit 1983
Käslin Sepp6375 Beckenriedseit 1988
Hurschler Kurt6375 Beckenriedseit 1991
Landolt Christian6375 Beckenriedseit 1992
Amstad Kaspar6375 Beckenriedseit 1993 
Ambauen Balz6375 Beckenriedseit 1994
Murer Hanswalter6375 Beckenriedseit 1999
Jurt Ruedi6375 Beckenriedseit 2000
Ambauen Sepp6375 Beckenriedseit 2000
Murer Jost6375 Beckenriedseit 2000
Gander Urs6375 Beckenriedseit 2001
Waser Martin6375 Beckenriedseit 2003
Murer Robi6375 Beckenriedseit 2004
Käslin Heiri6375 Beckenriedseit 2009
Käslin Hubert6375 Beckenriedseit 2009
Murer Remo6375 Beckenriedseit 2010
Murer Franz6375 Beckenriedseit 2011