Lukas Vonlaufen beendet seine Schwingerkarriere

Autor Alexander Vonlaufen Kategorie Aktuell keine Kommentare

Der Aktivschwinger Lukas Vonlaufen hat an seinem Heimfest auf der Klewenalp am 3. August 2019 seine Aktivschwingerlaufbahn beendet. Lukas kam bereits im Alter von 8 Jahren zum Schwingen. Die ersten Erfolge liessen nicht lange auf sich warten und Lukas konnte einige Siege an Buebäschwinget und Jungschwingertagen nach Hause tragen. Bereits mit 16 Jahren kämpfte er um das Eichenlaub. Den ersten Schwingerkranz konnte sich Lukas im Alter von 20 Jahren am Urner Kantonalen 2009 in Erstfeld aufsetzen lassen. Insgesamt erkämpfte sich Lukas 4 Kränze (3 Urner und 1 OW/NW), wobei der Kranz vom Ob. und Nidwaldner Kantonalen in Beckenried aus dem Jahre 2017 heraussticht. Der jüngste Spross der Vonlaufen`s investierte viel in sein grosses Hobby und war lange auch für Spitzenschwinger fast nicht zu bezwingen. Neben dem Schwingplatz haben wir Lukas als ruhigen und bescheidenen Sportler kennen und schätzen gelernt. Begleitet von seinen Eltern Ruth und Friedel und im Schlepptau von Bruder Alexander war der Schwingsport während mehr als 20 Jahre ein grosses Thema im Hause Vonlaufen.

Die Schwingersektion Beckenried wünscht Lukas für den weiteren Lebensweg weiterhin alles Gute und viel Glück.

Wir freuen uns jetzt schon auf weitere Begegnungen an den Schwingfesten im Kreise der Schwingerfamilie

Bericht Urs Gander, Foto Primin Lussi