Jungschwingertag Kerns 5.5.2019

Autor Schwingersektion Beckenried Kategorie Aktuell keine Kommentare

In Kerns traten bei Schneefall und Kälte 201 Jungschwinger zum Wettkampf an. Der Wettkampf wurde ins Areal der Holzbau Bucher AG verlegt. Dort waren grosse Teile des Schwingplatzes gedeckt und die Festwirtschaft war geheizt.  Beckenrieder Jungschwinger waren 12 am Start. Leider verletzte sich Philipp Flüeler am Ellenbogen und er musste zur Kontrolle ins Spital. Gute Besserung. Die anderen gaben Ihr Bestes und erkämpften sich sechs Auszeichnungen. Andrin Würsch wurde mit 57.50 Punkten guter Dritter. Weitere Auszeichnungsgewinner: Tschümperlin Silvan, Imhof Dario, Flüeler Jeremias, Durrer Nico und Barmettler Ruedi.