ISAF 2021, 04.07.2021, Ibach SZ

Autor Alexander Vonlaufen Kategorie Aktuell keine Kommentare

Die Gebrüder Waser qualifizierten sich für das diesjährige ISAF und zeigten ansprechende Leistungen. Perfekt in den Tag, mit zwei maximal Noten, startete Christoph Waser. Unteranderem bezwang er souverän den Kranzschwinger Silvio Wyrsch. Mit drei Niederlagen und einem abschliessenden Sieg, beendete er das Fest auf dem guten 10. Rang, 0.5 Punkte hinter dem Kranz. Ebenfalls sechs Gänge absolvierte sein älterer Bruder Raphael. Zwei Siege, zwei Gestellte und zwei Niederlagen brachten ihn auf den 14. Schlussrang. Gratulation zum Erreichten und weiterhin viel Erfolg!