Buäbäschwinget Aeschi 22.9.19

Autor Schwingersektion Beckenried Kategorie Aktuell keine Kommentare

Zum Saisonabschluss trafen sich die Ob und Nidwaldner Jungschwinger auf dem Aeschi ob Altzellen zum Saisonabschluss. Von 163 Jungschwingern waren 17 Beckenrieder Schwinger am Start. Bei herrlichem Herbstwetter und angenehmen Temperaturen zeigten die Jungschwinger gute Schwingerarbeit. Sein erstes Schwingfest bestritt Odermatt Basil von Emmetten. Er ist einer unserer Schnupperschwinger und gab auf dem Aeschi seinen Einstand mit einem gewonnenen und einem gestellten Gang. Das beste Tagesresultat gelang Andrin Würsch mit vier gewonnenen und einem gestellten Gang und 57.00 Punkten. Weiter die souveränen Auszeichnungsgewinner: Ruedi Barmettler, Imhof Dario, Tschümperlin Silvan und Flüeler Jeremias. Vielen Dank an alle für die schöne und erfolgreiche  Schwingersaison.